Fullstack Entwickler

Klassischer Weise können die großen Bereiche in der Webentwicklung (Frontend und Backend unabhängig voneinander entwickelt werden. Daher sind auch die Skillsets der Frontend und Backendentwickler durchaus unterschiedlich. Ein Fullstack-Entwickler verbindet diese Bereiche. Er ist ein Generalist in der Webentwicklung, der sowohl den Technologiestack im Frontend (z.B. JavaScript, HTML5, CSS3, etc.) als auch den Backendstack (Java, PHP, Python etc.) beherrscht. Sicheres Wissen in gängigen Frameworks und Bibliotheken, sowie in aktuellen Datenbanktechnologien bringt ein Fullstack-Entwickler ebenfalls mit.

Technologie | Tools | Methoden

  • Frontend: Teil, den der Nutzer sieht und mit dem er interagiert. Technologiestack: JavaScript, HTML5, CSS3 sowie sichere Kenntnisse in Frameworks und Bibliotheken
  • Backend: Teil, in dem die Funktionen festgelegt und programmiert werden. Technologiestack: Java, Python , PHP etc.
  • Datenbank: (Für die Arbeit im Backend erforderlich) Gängige Datenbank wie SQL und NoSQL-Datenbanken
  • Frameworks / Bibliotheke: Sowohl für Frontend als auch für Backend. Gängige Frameworks und Bibliotheken sind jQuery, bootstrap, Zend, Symfony, angular, node.js, etc.

Wissenswertes

Fullstack-Entwickler werden häufig in kleineren Unternehmen eingesetzt, die keine spezialisierte Abteilung aufbauen können. Allerdings sind echte Fullstack Entwickler selten und haben daher hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Fun Fact

"Code is like humor. When you have to explain it, it's bad"!